GOWEBCounter by INLINE

 

media partner
football magazine




LATEST NEWS

09.09.2019
EFAF is followed by IFAF Europe


News

10.05.2011 Swarco Raiders

SWARCO Raiders vs. Raiffeisen Vikings Vienna am 28. Mai


SWARCO Raiders erhalten Heimrecht fürs Halbfinale im Eurobowl gegen Vikings.
Gute Nachricht für die SWARCO Raiders und die Tiroler Footballfans: Das Halbfinale in der European Football League (EFL) gegen die Raiffeisen Vikings Vienna wird ein Heimspiel sein.

Teamjubel
(c) Schellhorn
Teamjubel
(c)Schellhorn



Dies gab die European Federation of American Football (EFAF) am Dienstag, den 10. Mai
2011, bekannt. Das Spiel findet am Samstag, den 28. Mai 2011 im Innsbrucker Tivoli
Stadion statt. Beginn ist um 19:45 Uhr.
Tickets für die Spiele der SWARCO Raiders erhalten Sie im Vorverkauf mit print@home auf
www.raiders.at. Eintrittskarten kosten EUR 10,- für Erwachsene (EUR 7,- ab 14 Jahre).
Kinder bis 13 Jahre erhalten kostenlosen Eintritt. VIP-Tickets sind für EUR 40,- erhältlich
(inkl. Buffet & Getränke von Come Inn Gastro, sowie gratis Parken).
„Wir sind sehr froh über die Entscheidung der EFAF. Es ist definitiv von Vorteil, gegen eine so
starke Mannschaft wie die Vikings daheim spielen zu dürfen“, sagte SWARCO Raiders General
Manager Daniel Dieplinger nach Bekanntgabe der Entscheidung. „Ich denke, unser
hochmodernes Stadion und die Tatsache, dass raidersTV Woche für Woche vielen tausend
Footballfans, die nicht im Stadion sein können, die Möglichkeit gibt, Football auf höchstem
europäischen Niveau von daheim zu schauen, hatten einen großen Einfluss auf die
Entscheidung der EFAF.“
Das Heimrecht wird von der EFAF nach einem Bewerbungsprozedere der teilnehmenden
Mannschaften vergeben. Die EFAF hat den Prozess 2009 standardisiert. Der EFAF-Vorstand
nimmt alle Bewerbungen genau unter die Lupe und fällt seine Entscheidung über die Vergabe
des Heimrechts basierend auf finanziellen, strategischen und qualitativen Aspekten. Ziel ist
es, die besten Spiele im europäischen Football einem möglichst großen Publikum zugängig zu
machen. Daher spielen auch Zuschauerzahlen der vergangenen Jahre und mögliche TVÜbertragungen
eine gewichtige Rolle bei der Vergabe.
Die SWARCO Raiders, die 2008 und 2009 den Eurobowl gewannen, erreichten ihr siebtes
EFL-Halbfinale in Folge durch einen deutlichen 41:6-Erfolg über den Französischen Meister
Spartiates Amiens am vergangenen Wochenende.
Wesentlich schwerer hatten es da die Vikings auf dem Weg in die Vorschlussrunde. Sie
setzten sich im Viertelfinale knapp mit 15:12 gegen den Schweizer Meister Calanda Broncos
durch.
Im zweiten Halbfinale empfängt der amtierende Eurobowl Champion Berlin Adler die Graz
Giants.
Erleben Sie die Spiele der SWARCO Raiders im Live-Stream auf www.raidersTV.at.
Tickets für die Spiele der SWARCO Raiders erhalten Sie im Vorverkauf mit print@home auf
www.raiders.at. Eintrittskarten kosten 10€ für Erwachsene (7€ ab 14 Jahre). Kinder bis 13 Jahre
erhalten kostenlosen Eintritt. VIP-Tickets sind für 40€ erhältlich (inkl. Buffet & Getränke von Come
Inn Gastro, sowie gratis Parken).

Kontakt: GM Daniel Dieplinger ● Tel.: +43-(0)512-39 666 00 ● Mobil: +43-(0)676-39 666 01 ● Mail: d.dieplinger@raiders.at
PR Consultant Sebastian Stolz ● Tel.: +49-(0)4101-37 50 369 ● Mobil: +49-(0)176-93 11 94 07 ● Mail: media@raiders.at
SWARCO Raiders Tirol ● Josef-Franz-Huterstrasse 72 ● 6020 Innsbruck ● Tel.: +43-512-39 666 00 ● Fax: +43-512-39 666 08


European Federation of American Football

www.efaf.info